09.07.2018

Ein Kiezkicker mit Flügeln: Fabian Boll über seine ersten Tage als Co-Trainer des SC Condor

„Ein super Einstieg in den Fußball!“

Fabian Boll war dem FC St. Pauli 14 Jahre lang als Spieler und Trainer treu. Nach einer kurzen Pause vom Fußballgeschäft hat er nu eine neue Aufgabe gefunden: Seit dieser Saison coacht er als Co-Trainer seines guten Freundes Olufemi Smith die erste Mannschaft des SC Condor. Im Interview spricht er über die Zeit ohne Fußball, die ersten Tage mit der Mannschaft und die Saisonziele.

Autor: Magdalena Austermann

Partner:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften