08.09.2019

Die Stimmen zum Spiel | SV Todesfelde – 1.FC Phönix Lübeck (7. Spieltag, Oberliga Schleswig-Holstein)

„Entscheidend ist der Wille“

Noor Al Mortada Al Tamemy (1.FC Phönix Lübeck) ärgert sich, dass seine Mannschaft die Chancen im ersten Durchgang nicht nutzen konnte. Sein Trainer Daniel Safadi stimmt den gleichen Tenor an und sah sein Team über weite Strecken der Partie sogar überlegen. Für Sven Tramm (Trainer SV Todesfelde) war vor allem der Teamgeist und die Moral der entscheidende Siegesfaktor. Cedric Tim Szymczak (SV Todesfelde) ordnet das Spiel als hart umkämpft ein, das seine Mannschaft aber letztlich verdient gewonnen habe.

Die Stimmen zum Spiel mit Noor Al Mortada Al Tamemy, Daniel Safadi (beide 1.FC Phönix Lübeck), Sven Tramm und Cedric Tim Szymczak (beide SV Todesfelde).

Partner: