05.12.2019

Spielanalyse | Hamburger SV II – Lüneburger SK Hansa (Regionalliga Nord)

„Im Endeffekt hat das Glück in der Box gefehlt“

Hannes Drews (Trainer Hamburger SV II) moniert die problematische erste Halbzeit, in der seine Mannschft nicht ins Spiel gefunden habe. Im zweiten Abschnitt habe sein Team zwar mehr investiert, jedoch nicht die letzte Konsequenz im Abschluss gezeigt. Insgesamt fordert der HSV-Coach von seiner Elf, zukünftig insgesamt entschlossener aufzutreten.

17. Spieltag (04.12.19)

Die Spielanalyse mit Hannes Drews (Hamburger SV II).

Partner: